Überblick

a) Den rechtlichen Rahmen für unsere Arbeit bilden:

•Das Kinder- und Jugendhilfegesetz im Sozialgesetzbuch (SGB) des Bundes

•Das Gesetz für Tageseinrichtungen für Kinder in NRW (KiBiz)

•Bildungskonzept für die katholischen Tageseinrichtungen für Kinder im Erzbistum Köln

 

b) Aufnahmegrundsätze

Die Aufnahme erfolgt in der Regel nach den Aufnahmekriterien des

§ 7 des KiBiz (gültig ab 01.08.2008). Die Kirche als Träger darf sich vorbehalten, Eltern, die sich mit der Erziehung der Kinder im katholischen Sinne einverstanden erklären, vorrangig aufzunehmen.

Anfang des Jahres entscheidet ein Dreiergremium (bestehend aus je einem Vertreter von Träger und Elternvertreter, sowie der Leitung) über die Neuaufnahmen anhand der Anmeldeliste und der Aufnahmekriterien in unserem Kirchengemeindeverband Angerland/Kaiserswerth.

 

 

c) Anmeldungen

Alle Eltern in Düsseldorf müssen ihr Kind im KITA-NAVIGATOR anmelden. Danach bieten wir den Eltern über E-Mail im Kita-Navigator einen festen Termin an, um unser Montessori-Kinderhaus kennen zu lernen.

 

zum KITA – NAVIGATOR